Kieselsol

Kurzbeschreibung

Um die Übersichtlichkeit des Produktportfolios zu verbessern, hat sich AkzoNobel, Hersteller der Kieselsole Levasil / Bindzil / Cembinder, dazu entschlossen, die Kieselsol Produktlinien unter einem einzigen Markennamen zu vereinen:

    Levasil® Colloidal Silica

Daher tragen die Produkte von AkzoNobel, die Sie aktuell bei uns kaufen, seit dem 1. Juni 2016 neue Bezeichnungen. In den folgenden Übersichten wurde dies bereits umgesetzt. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Namensänderung – Qualität und Eigenschaften der Produkte bleiben unverändert.

Kieselsole sind wässrige, lösemittelfreie, geruchsarme, kolloidale Lösungen von amorphem Siliziumdioxid (SiO2) mit Teilchengrößen von 5 nm bis 100 nm.
Aufgrund des speziellen Herstellprozesses liegt das Siliziumdioxid in Form freier, unvernetzter, sphärischer Einzelpartikel vor, die bei den anionischen Solen eine negative Partialladung tragen, die durch sehr kleine Mengen an Kationen (typischerweise Natrium) stabilisiert werden. Im Gegensatz dazu stehen die kationischen Kieselsole, die durch eine spezielle chemische Modifikation aus kationische geladenen Kieselsolpartikeln bestehen.
Typischerweise zeigen diese Zubereitungen eine enge Teilchengrößenverteilung, eine hohe Dichte, eine niedrige Viskosität und keine erkennbare Entmischungstendenz. Im Gegensatz zu re-dispergierten Feststoffen kommen die Kieselsole ohne die Verwendung von Hilfsmitteln wie Dispergatoren, Emulgatoren oder Verdickungsmitteln aus.
Während die grobteiligen Kieselsole milchig trüber Flüssigkeiten darstellen, sind die feinteiligen Kieselsole ab ca. 200 m²/g relativ klare, opaleszierende Flüssigkeiten.

Kurzinformationen

Produktgruppe
Kolloidale Kieselsäure / Kieselsole

Produktname
LEVASIL®

Hersteller
eka Chemicals AB
Akzo Nobel Chemicals GmbH
Kurt Obermeier GmbH & Co. KG

Kieselsole mit einem Partikeldurchmesser > 15 nm

  • Eher grobteilige, relativ reaktionsträge Typen mit hohem Aktivgehalt
  • Charakter eines reaktiven Füllstoffes
  • Abstumpfung von Oberflächen z. B. im Bereich der Rutschfestausrüstung von Verpackungsmaterialien
  • Poliermittel in speziellen Polierprozessen

 

Levasil® CS50-34P

Levasil® CS50-28

Levasil® CS45-38P

Levasil® CS40-213

Levasil® CS40-217

 

 

Kieselsole mit einem Partikeldurchmesser von 11-15 nm

  • Standardtypen mit mittleren Partikelgrößen, Reaktivitäten und Aktivgehalten
  • Reaktive Bindemittelmittelkomponente für silikatische und organische Systeme, besonders natriumarme Typen erhältlich
  • Bestandteil von Feuerfestmaterialien
  • Abbindebeschleuniger für zementäre Systeme
  • Verdickungsmittel für Gelbatterien

 

Levasil® CS40-120

Levasil® CS40-316P

Levasil® CS40-316LSP

Levasil® CS40-125

Levasil® CS30-316P

Levasil® 200B/30

Levasil® CS30-125

Levasil® CS30-125LS

 

Levasil® CS30-222

Levasil® CS40-222

 

 

Kieselsole mit einem Partikeldurchmesser < 10 nm

  • Sehr feinteilige Sole mit ausgeprägter Reaktivität und niedrigen bis mittleren Aktivgehalten
  • Typischerweise wasserhelle, opaleszierende Zubereitungen
  • Deutlich reaktionsbeschleunige Bindemittelkomponente für anorganische und organische Zubereitungen
  • Hydrophile Modifizierung von Oberflächen z. B. für Antibeschlag
  • Spezielle Typen für die Papierindustrie

 

Levasil® CS30-324P

Levasil® CS30-236

Levasil® CS30-130

Levasil® CS15-340P

 

Levasil® CS15-150

 

Sondertyp für den Beschichtungs- und Klebstoffbereich:            Levasil® 300/30 ADH 16

Spezialtype für wasserbasierende Klebstoffsysteme, die unter anderem eine Erhöhung des Wärmestandes von Klebeverbindungen erzielt.

Für weitere Informationen und eine anwendungstechnische Beratung kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder über unseren Innendienst.

Anwendungsbereiche für Kieselsole

Gießerei und Stahlsektor

  • Verwendung als Bestandteil von Bindemitteln für
  • den Feinguss nach dem Schalenverfahren
  • den Fein- und Kunstguss nach dem Wachsausschmelzverfahren
  • die Beschichtung von Stahlblechen
  • sowie als Bestandteil von Korrosionsschutzbeschichtungen

 

Feuerfestsektor

  • Bindemittel für keramische und feuerfeste Materialien wie keramische Fasern, Glasfasern etc.
  • (Co-)Bindemittel für keramische Werkstoffe und Gießmassen
  • Bestandteil von rein anorganischen Klebstoffsystemen

 

Dentalsektor

  • Bestandteil von Einbettmassen
  • Bestandteil von keramischen Überzügen

 

Chemische Industrie

  • Modifizierung von Alkalisilikaten
  • Bestandteil von Korrosionsschutzschichten
  • Bindemittel zur Herstellung von Katalysatoren und Granulaten
  • Beschichtungssysteme
  • Modifizierung von Bindemitteln zur Verbesserung von:
  • Haftfestigkeit
  • Abbindegeschwindigkeit
  • Ritzhärte und Blockfestigkeit
  • Verbesserung der Wasserfestigkeit und Warmfestigkeit

 

Papierindustrie

  • Rutschfestausrüstung von Papiererzeugnissen wie z. B. Papiersäcken, Kartonagen etc.
  • Bestandteil von verschleißmindernden Beschichtungen

 

Kunststoffindustrie

  • Bestandteil von verschleißmindernden Beschichtungen
  • Bestandteil von Kratzfestausrüstungen für Kunststoffoberflächen
  • Modifizierung von Bindemittelsystemen z. B. für gegossene Folien

 

Halbleitertechnik / Optische Bauteile

  • Polierhilfsmittel für spezielle Poliervorgänge
  • Beschichtungssysteme / Klebstoffe

 

Haftverbesserung

  • Abbindebeschleunigung
  • Verbesserung der Filmhärte
  • Verbesserung der Blockfestigkeit einschließlich der Frühblockfestigkeit
  • Verbesserung der Filmkohäsion (z. B. für Pflaster und PSA-Anwendungen)

 

Textilsektor

  • Komponenten von Produkten zur Schiebefestausrüstung
  • Additiv für Spinnpräparationen
  • Bestandteil von Beschichtungssystemen und Imprägnierungen

 

Bausektor

  • Bindemittel für Brand- und Hitzeschutzanwendungen
  • Bestandteil von Fassadenfarben und –putzen
  • Zubereitungen von Steinfestigern
  • Abbindebeschleuniger für zementär gebundene Systeme
  • Spritzbeton

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne die uns vorliegenden Produktunterlagen sowie Muster für Laborversuche zu.

 

Ansprechpartnerin

Prokurist/in Elke Dickel

Verkauf Spezialchemikalien

+49 (0) 2751 / 524-155E-Mail-Kontakt

Dagmar Klinker

Verkauf Spezialchemikalien

+49 (0) 2751-524-143E-Mail-Kontakt

Christine Lauber

Verkauf Spezialchemikalien

+49 (0) 2751-524-128E-Mail-Kontakt

Ihre Ansprechpartnerinnen für

  • Alkylphosphate
  • Iminodibernsteinsäure (Baypure CX Koraplex)
  • Kieselsole (Levasil)
  • Molekularsiebe (Zeolithe)
  • Phosphonsäuren (Bayhibit)
  • Polyasparaginsäure (Baypure DS, Koraplex)